Geschichte und Zielrichtung der Firma

DIE FIRMA MELKUS & SIEGERT, GmbH PRAHA, wurde 1990 gegründet

Der ursprüngliche Tätigkeitsbereich der Firma war es, elektrische Heizkabel für die Installierung von elektrischen Fußbodenheizungen in Wohn- sowie Verwaltungsgebäuden zu nutzen. Die meisten der damals konstruierten Fußböden arbeiteten als Wärmespeicher mit einem Aufladezyklus von max. 8 Stunden täglich, nur durch Zeit reguliert. Diese unzureichende Regulierbarkeit solcher Heizsysteme hat die Firma durch eigens entwickelte elektronische Regelung verbessert. So entstanden mit der Zeit eine ganze Reihe Wärmeregulatoren mit der allgemeinen Bezeichnung Kabloreg und eine neue Philosophie der Schaltung von Heizelementen. Eine Übersicht von einigen interessanten Realisierungen wird unten angeführt.

Unsere Erfahrungen mit der Anwendung von Heizkabeln wurden bei verschiedenen oft unerwarteten Forderungen der Kunden verwertet. Das Tätigkeitsfeld der Firma hat sich somit im Laufe der Zeit um weitere Bereiche erweitert, zum Beispiel den Frostschutz von Leitungen, Behältern, Dachrinnen und Ableitungen; die Temperaturerhaltung in technologischen Prozessen, die Beheizung von Gehsteigen, Garageeinfahrten, Brut- und Zuchtstationen und weitere Anwendungen.

Der Beratungs- und Projektionsservice der Firma offenbart den Kunden oft ungeahnte Möglichkeiten der Anwendung von Heizkabeln, ist den Investoren bei de Auswahl der technisch und preismäßig meistgeeigneten Lösung behilflich, bereitet Angebote vor und bearbeitet Ausführungsprojekte.

Die Regulation von Heizsystemen ist der erstrangige Gesichtspunk jeder Lösung. Unsere Erfahrungen aus der eigenen Entwicklung und Herstellung von Temperaturregulatoren ermöglichen es, für jede Applikation von Heizkabeln den zweckmäßigsten Typ von Regulatoren und Schaltelementen auszuwählen.

Das Firmenknow-how kommt bei der Realisation der komplexesten Heizsysteme im anspruchsvollen Milieu von Kraftwerken und chemischen Herstellungsstätten zur Geltung. Die erfahrenen Mitarbeiter der Firma und die bewährten Arbeitsvorgänge garantieren eine langfristige Lebensdauer und Zuverlässigkeit der hergestellten Anlage. Dies ist besonders dort von großer Bedeutung, wo durch Funktionsstörungen Schäden großen Ausmaßes entstehen können.

Die Geschäftstätigkeit ist ausgerichtet auf Erschließung von Aufträgen unter Anwendung von Heizkabeln, auf den Verkauf von Regulierungstechnik für Heizkabel und Saunabäder, auf den Verkauf von Heizkabeln samt Zubehör, Saunaöfen und kompletten Saunaanlagen.

Die Exportaktivitäten konzentrieren sich auf Lieferungen von kompletten Frostschutzanlagen, auf der Verkauf von Temperaturregulatoren, Saunabädern und Saunaregulatoren.

Die Serviceleistung bestreitet den Bereich der Garantie- sowie Außergarantiereparaturen, Auffindung und Beseitigung von Störungen in Heizkabeln und gewährt somit Kunden die Sicherheit, dass die Produkte und Heizsysteme der Firma MELKUS & SIEGERT lange Jahre zuverlässig funktionstüchtig bleiben.

Unterkunftsdienstleistungen. Im Jahre 1995 hat die Firma ihr Betätigungsfeld erweitert und eine Berghütte im Riesengebirge erstanden, um sie schrittweise zu einer Pension umzubauen.

Die Pension MELKUS ist heutzutage umfangreich renoviert worden und kann unseren Gästen komfortable Unterkunft anbieten. Dank angeknüpfter Zusammenarbeit mit Reisebüros im In- und Ausland kann ganzjähriger Betrieb gewährleistet werden.

Kooperierende Firmen

  • Fenix Jeseník: Lieferant von Heizkabeln und Heizmatten
  • SALUS Ostrava: Lieferant von Saunakabinen und Saunaschränken